So installieren Sie SquirrelMail auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server

SquirrelMail ist ein webbasierter E-Mail-Client, der die Desktop-Software zum Senden und Abrufen von E-Mails von einem SMTP-Protokoll (Simple Mail Transfer Protocol) und einem IMAP-Protokoll (Internet Message Access) ergänzt.


SquirrelMail ist in PHP geschrieben und funktioniert ziemlich gut auf einem Apache-Server, der unter Ubuntu 18.04 VPS läuft. Es ist eine Komplettlösung für die Verwaltung von E-Mails in einer Mehrbenutzerumgebung.

Wenn Sie beispielsweise einen Domainnamen (z. B. www.example.com) und separate E-Mail-Konten für Ihre Mitarbeiter haben, können diese E-Mails von einem Browser über SquirrelMail abrufen und senden.

In diesem Handbuch konzentrieren wir uns auf die Schritte zur Installation von SquirrelMail auf Ihrem Ubuntu 18.04-Server

Besonderer Hinweis: Möglicherweise möchten Sie auch nach E-Mail-Hosting-Optionen fragen. Besuchen Sie die Seite mit den besten E-Mail-Hosting-Services von HostAdvice, um Bewertungen, Preise und Funktionen zu erhalten.

Voraussetzungen

  • Ein Domainname (z. B. www.example.com)
  • Ein voll funktionsfähiger SMTP-Server (z. B. Postfix)
  • Ein voll funktionsfähiger IMAP-Server (z. B. Dovecot)
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit Sudo-Berechtigungen
  • Apache-Webserver

Schritt 1: Laden Sie die neueste Version von SquirrelMail herunter

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Handbuchs war die neueste Version von Squirrelmail Version 1.4.22. Wir müssen dies mit dem herunterladen “Wget” Befehl.

Zuerst CD zum ‘/ Tmp’ Ordner durch Eingabe des folgenden Befehls:

$ cd / tmp

Geben Sie als Nächstes den folgenden Befehl ein, um SquirrelMail herunterzuladen

$ wget http://downloads.sourceforge.net/project/squirrelmail/stable/1.4.22/squirrelmail-webmail-1.4.22.zip

Schritt 2: Entpacken Sie die Archivdatei und kopieren Sie sie in das Stammverzeichnis Ihrer Website

Lassen Sie uns zunächst das Entpack-Tool auf unserem Ubuntu 18.04-Server installieren:

$ sudo apt-get install entpacken

Dann müssen wir die SquirrelMail-Archivdatei mit dem folgenden Befehl entpacken:

$ sudo entpacke squirrelmail-webmail-1.4.22.zip

Wir verschieben dann den Inhalt des ‘Squirrelmail-webmail-1.4.22’ Verzeichnis zum Stammverzeichnis unserer Website:

$ sudo mv squirrelmail-webmail-1.4.22 / / var / www / html / mail

Schritt 3: Legen Sie die richtigen Verzeichnisberechtigungen fest

Damit Apache ohne Lese- / Schreibprobleme mit SquirrelMail interagieren kann, sollten wir die richtigen Verzeichnis- und Dateibesitzungsberechtigungen mit dem folgenden Befehl festlegen:

$ sudo chown -R www-Daten: www-Daten / var / www / html / mail

Schritt 4: Konfigurieren Sie SquirrelMail

SquirrelMail verfügt über eine Standardkonfigurationsdatei (‘Config_default.php’). Wir müssen diese Datei mit dem folgenden Befehl in die Datei config.php kopieren:

$ sudo cp /var/www/html/mail/config/config_default.php /var/www/html/mail/config/config.php

Als nächstes müssen wir die Datei mit dem Nano-Editor bearbeiten, um einige Änderungen vorzunehmen:

$ sudo nano /var/www/html/mail/config/config.php

Wir müssen die folgenden Werte einstellen:

$ domain = ‘yourwebsite.com’;
$ data_dir = ‘/ var / www / html / mail / data /’;
$ attachment_dir = ‘/ var / www / html / mail / attach /’;

Denken Sie daran, zu ersetzen “Yourwebsite.com” mit dem Domainnamen Ihrer Website. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie STRG + X, Y. und Eingeben um die Änderungen zu speichern

Das Datenverzeichnis wird standardmäßig erstellt, sobald Sie SquirrelMail installiert haben. Wir müssen das Anhangsverzeichnis jedoch mit dem folgenden Befehl erstellen:

$ sudo / var / www / html / mail / attach /

Wir können den folgenden Befehl noch einmal ausführen, um sicherzustellen, dass die Berechtigungen für das Verzeichnis aktualisiert werden:

$ sudo chown -R www-Daten: www-Daten / var / www / html / mail

Schritt 5: Öffnen Sie SquirrelMail in Ihrem Browser

Sie können Ihre SquirrelMail-Anwendung unter der Adresse besuchen “Www.example.com/mail”. Wenn das Setup ohne Probleme abgeschlossen wurde, sollte diese Anmeldeseite angezeigt werden:

Geben Sie dann einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, die Ihrem E-Mail-Konto zugeordnet sind, und Sie können sich beim SquirrelMail-Dashboard anmelden.

Sie können dann E-Mails von dieser Oberfläche aus senden oder abrufen, genau wie Sie es von einem E-Mail-Client wie Frau Outlook oder Thunderbird tun würden. SquirrelMail bietet eine einfache, intuitive und funktionsreiche Oberfläche für die Verwaltung Ihrer E-Mails.

Fazit

Dies sind die grundlegenden Schritte, die Sie benötigen, um SquirrelMail auf Ihrem Ubuntu 18.04 VPS zu installieren. Denken Sie daran, dass Sie mit dem SquirrelMail-Client E-Mails senden und lesen können. Da der Zugriff über einen Webbrowser möglich ist, können Sie Ihre E-Mails auch unterwegs abrufen, ohne sich bei Ihrem Ubuntu-Server anmelden zu müssen. Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, den Leitfaden zu lesen.

Schauen Sie sich diese Top 3 E-Mail-Hosting-Dienste an:

FastComet

Startpreis:
2,95 $


Verlässlichkeit
9.7


Preisgestaltung
9.5


Benutzerfreundlich
9.7


Unterstützung
9.7


Eigenschaften
9.6

Bewertungen lesen

Besuchen Sie FastComet

A2 Hosting

Startpreis:
$ 3,92


Verlässlichkeit
9.3


Preisgestaltung
9.0


Benutzerfreundlich
9.3


Unterstützung
9.3


Eigenschaften
9.3

Bewertungen lesen

Besuchen Sie A2 Hosting

ChemiCloud

Startpreis:
2,76 $


Verlässlichkeit
10


Preisgestaltung
9.9


Benutzerfreundlich
9.9


Unterstützung
10


Eigenschaften
9.9

Bewertungen lesen

Besuchen Sie ChemiCloud

Verwandte Anleitungen

  • So installieren Sie den LEMP-Stapel (Linux, Nginx, MySQL, PHP) auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    mittlere
  • So installieren Sie den Roundcube Email Client auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    mittlere
  • So installieren Sie phpBB mit Apache auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    mittlere
  • Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    mittlere
  • So installieren Sie den LLMP-Stack unter Ubuntu 18.04 VPS Server oder Dedicated Server
    mittlere
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me