So installieren Sie MyWebSQL auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server

Einführung

MyWebSQL ist ein schneller, effizienter und interaktiver webbasierter Datenbankclient, der eine WYSIWYG-Benutzeroberfläche zum Online-Verwalten von Datenbanken bietet. Es ist eine einfache Software, die in PHP geschrieben wurde und das vertraute Gefühl und Aussehen einer Desktop-Anwendung bietet. Die Lösung ist Open Source und kann kostenlos heruntergeladen und auf Ihrem Ubuntu 18.04-Server bereitgestellt werden, um Ihre MySQL-, SQLite-, MariaDB- und PostgreSQL-Datenbanken zu verwalten.


Dieses Tutorial führt Sie durch den Prozess der Installation von MyWebSQL auf Ihrem Ubuntu 18.l04-System. Sobald die Anwendung installiert ist, müssen Sie Ihre Datenbank nicht mehr über ein Befehlszeilenterminal oder einen Desktop-Client verwalten. Sie können die Leistung Ihres bevorzugten Browsers nutzen, um alle zu verwalten.

Voraussetzungen

Bevor wir beginnen, müssen einige Dinge eingerichtet werden, um die Installation zu erleichtern. Sie beinhalten:

  • Ubuntu 18.04 Server und ein Benutzer mit Sudo-Berechtigungen.
  • Die Installation erfordert Apache2, PHP und MariaDB. Aus diesem Grund muss der LAMP-Stack (Apache, MariaDB und PHP) auf Ihrem Ubuntu 18.04-Server installiert sein. Wenn Sie diesen Stack nicht installiert haben, folgen Sie unserer Anleitung auf So installieren Sie den LAMP-Stack (Apache, MariaDB und PHP) unter Ubuntu 18.04

Wenn alles vorhanden ist, sind Sie bereit für diese einfache und unkomplizierte Installation.

Lass uns anfangen!

Schritt 1 Installieren und Konfigurieren von MyWebSQL

Bei der Installation von MyWebSQL müssen Sie zunächst die Dateien der Anwendung herunterladen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die erforderlichen Dateien herunterzuladen:

$ cd / tmp && wget https://phoenixnap.dl.sourceforge.net/project/mywebsql/stable/mywebsql-3.7.zip

Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um die heruntergeladenen Dateien in das Stammverzeichnis Ihres Webservers (Apache2) zu extrahieren:

$ Sudo entpacke mywebsql-3.7.zip -d / var / www / html

Mit dem obigen Befehl wird ein Ordner mit dem Namen erstellt mywebsql. Führen Sie nun die folgenden Befehle aus, um die Berechtigung des Stammordners zu ändern:

$ sudo chown -R www-Daten: www-Daten / var / www / html / mywebsql /
$ sudo chmod -R 755 / var / www / html / mywebsql /

Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um den Apache-Dienst neu zu starten:

$ Sudo systemctl apache2 neu starten

Inzwischen sollte Ihre MyWebSQL-Anwendung vollständig installiert und konfiguriert sein.

Schritt 2 Zugriff auf MyWebSQL

Sobald MyWebSQL installiert ist, öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und suchen Sie http: // localhost / mywebsql. Ersetzen Sie den Wert “localhost” durch den Hostnamen oder die IP-Adresse Ihres Servers. Wenn alles gut funktioniert, gelangen Sie zu einer Seite ähnlich der folgenden:

So installieren Sie MyWebSQL unter Ubuntu 18.04 LTS

Melden Sie sich mit dem Berechtigungsnachweis Ihres MariaDB-Stammkontos an.

So installieren Sie MyWebSQL unter Ubuntu 18.04 LTS

Wenn beim Versuch, sich bei MyWebSQL anzumelden, eine Fehlermeldung angezeigt wird, müssen Sie das Anmeldeproblem anpassen, um den Fehler zu stoppen. Melden Sie sich zunächst bei Ihrem MariaDB-Server an, um die Komplikationen der MySQL-Root-Benutzer zu beheben:

$ Sudo mysql -u root

Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen (Benutzername und Passwort) ein und drücken Sie EINGEBEN. Führen Sie den folgenden Befehl aus, sobald Sie sich in der Eingabeaufforderung der MariaDB-Datenbank-Shell befinden:

benutze MySQL;
updateusersetplugin = ” whereUser = ‘root’;
Flushprivileges;
Ausgang

Dadurch wird die Plugin-Authentifizierung des Root-Benutzers deaktiviert und der Fehler behoben, durch den Sie nicht auf MyWebSQL zugreifen konnten.

Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um MariaDB neu zu starten und ein neues Kennwort zu erstellen:

$ Sudo systemctl Starten Sie mariadb.service neu

Sie sollten sich bei Ihrer MyWebSQL-Anwendung anmelden können.

Fazit

Herzliche Glückwünsche! Sie haben MyWebSQL erfolgreich über die Eingabeaufforderung unter Ubuntu 18.04 installiert. Genießen Sie den Komfort und die Effizienz der Verwaltung Ihrer Datenbanken im Web.

Schauen Sie sich diese Top 3 Linux Hosting Services an

FastComet

Startpreis:
2,95 $


Verlässlichkeit
9.7


Preisgestaltung
9.5


Benutzerfreundlich
9.7


Unterstützung
9.7


Eigenschaften
9.6

Bewertungen lesen

Besuchen Sie FastComet

Hostinger

Startpreis:
0,99 $


Verlässlichkeit
9.3


Preisgestaltung
9.3


Benutzerfreundlich
9.4


Unterstützung
9.4


Eigenschaften
9.2

Bewertungen lesen

Besuchen Sie Hostinger

ChemiCloud

Startpreis:
2,76 $


Verlässlichkeit
10


Preisgestaltung
9.9


Benutzerfreundlich
9.9


Unterstützung
10


Eigenschaften
9.9

Bewertungen lesen

Besuchen Sie ChemiCloud

Verwandte Anleitungen

  • So installieren Sie OpenCart auf einem Ubuntu 18.04 Server oder VPS mit Apache, MariaDB und PHP 7
    mittlere
  • Optimieren und Optimieren der Leistung von MySQL 5.7 auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    Experte
  • So richten Sie die Replikation unter PostgreSQL unter Ubuntu 18.04 VPS oder Dedicated Server ein
    mittlere
  • So sichern Sie Ihre MySQL-Datenbank auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    mittlere
  • So sichern Sie phpMyAdmin unter Ubuntu 18.04 VPS oder Dedicated Server
    mittlere
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me