So installieren Sie MongoDB auf einem Debian 9 VPS oder einem dedizierten Server

Einführung

MongoDB ist eine skalierbare Open-Source-NoSQL-Dokumentendatenbank, in der Daten in JSON-ähnlichen Dokumenten gespeichert werden. Es handelt sich um ein kostenloses Datenbanksystem, das im Kern so verteilt ist, dass es hoch verfügbar ist und eine integrierte geografische Verteilung ermöglicht.


MongoDB wird in zahlreichen modernen Webanwendungen verwendet und kann problemlos auf Debian 9-Systemen installiert werden. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie MongoDB Version 4.0 auf Ihrem Debian 9-System bei einem guten MongoDB-Hosting-Service bereitstellen.

Bereit? Lassen’s loslegen!

Bevor Sie beginnen

Damit dieses Tutorial erfolgreich ausgeführt werden kann, benötigen Sie Folgendes:

  • Ein vollständig konfigurierter Debian 9 VPS oder dedizierter Server

Schritt 1 – Herunterladen und Installieren von MongoDB

Bevor Sie mit der Installation fortfahren, besuchen Sie die offiziellen MongoDB-Websites und überprüfen Sie die neueste Version von MongoDB. Es ist immer schön, die neueste Version bereitzustellen!

Wenn Sie sich sicher sind, welche MongoDB-Version Sie installieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Anwendung zum Laufen zu bringen.

  • Führen Sie zunächst den folgenden Befehl aus, um alle Pakete zu installieren, die zum Hinzufügen eines neuen Repositorys erforderlich sind.

$ sudo apt install software-properties-common dirmngr

  • Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, und fügen Sie Ihrem Debian-System einen GPG-Schlüssel für MongoDB hinzu:

$ sudo apt-key adv –keyserver hkp: //keyserver.ubuntu.com: 80 –recv 9DA31620334BD75D9DCB49F368818C72E52529D4

  • Führen Sie nach dem Importieren des GPG-Schlüssels den folgenden Befehl aus, um ein neues MongoDB-Repository hinzuzufügen:

$ sudo echo"deb http://repo.mongodb.org/apt/debian strip / mongodb-org / 4.0 main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mongodb-org-4.0.list

  • Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um Ihren lokalen Paketindex zu aktualisieren:

$ sudo apt-get update

  • Inzwischen ist die Plattform eingerichtet und die Installation des MongoDB-Pakets ist einfach. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um dieses Paket zu installieren:

$ sudo apt-get install -y mongodb-org

Apt-get installiert das MongoDB-Paket, das die folgenden Komponenten enthält: mongodb-org-server, mongodb-org-mongos, mongodb-org-shell, und mongodb-org-tools. Darüber hinaus aktualisiert apt-get automatisch alle Komponenten von MongoDB-Paketen, wenn eine neue Version verfügbar ist.

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Pakete automatisch aktualisiert werden, stecken Sie sie in die aktuelle Version. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um dies zu erreichen:

$ sudo echo"mongodb-org halten" | sudo dpkg –set-selections
$ sudo echo"mongodb-org-server halten" | sudo dpkg –set-selections
$ sudo echo"Mongodb-Org-Shell halten" | sudo dpkg –set-selections
$ sudo echo"mongodb-org-mongos halten" | sudo dpkg –set-selections
$ sudo echo"mongodb-org-tools halten" | sudo dpkg –set-selections

Schritt 2 – Verwalten von MongoDB

Inzwischen ist die MongoDB erfolgreich installiert und Sie lernen, wie Sie diesen Dienst verwalten.

Starten und Aktivieren von MongoDB

Geben Sie nun den folgenden Befehl ein, um MongoDB zu starten und den Dienst beim Booten automatisch zu starten:

$ sudo systemctl start mongod
$ sudo systemctl enable mongod

Überprüfen des MongoDB-Dienstes

Sobald Sie MongoDB gestartet haben, können Sie den folgenden Befehl ausführen, um den Status zu überprüfen:

$ sudo systemctl status mongod

Dadurch erhalten Sie eine Ausgabe ähnlich der folgenden:

● mongod.service-MongoDBDatabaseServer
Geladen: geladen (/lib/systemd/system/mongod.service;enabled;vendor preset: enabled)
Aktiv: aktiv (läuft) seit Mi2018-10-1017: 59: 56UTC; 6sago
Dokumente: https://docs.mongodb.org/manual
Haupt-PID: 4321 (Mongod)
Aufgaben: 31
CGroup: /system.slice/mongod.service
21─4321 / usr / bin / mongod – config / etc / mongod.conf

Diese Ausgabe zeigt an, dass der MongoDB-Dienst ordnungsgemäß ausgeführt wird. Als Nächstes sollten Sie den Status weiter überprüfen, indem Sie eine Verbindung zu einem Datenbanksystem herstellen und einen Diagnosebefehl ausgeben:

$ mongo –eval’db.runCommand ({connectionStatus: 1}) ‘

Auf diese Weise erhalten Sie eine Ausgabe mit Ihrer Datenbankversion, der Ausgabe des Statusbefehls sowie dem Serverport und der Serveradresse:

MongoDB-Shell-Version v4.0.2
Verbindung herstellen mit: mongodb: //127.0.0.1: 27017
MongoDB-Serverversion: 4.0.2
{
"authInfo" : {
"authentifizierte Benutzer" : [],
"authenticatedUserRoles" : []
}},
"OK" : 1
}}

Diese Linie "OK" : 1 zeigt an, dass Ihr Server ordnungsgemäß funktioniert.

MongoDB stoppen

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihren MongoDB-Dienst zu beenden:

$ sudo systemctl stop mongod

MongoDB neu starten

Um den MongoDB-Dienst neu zu starten, geben Sie den folgenden Befehl ein:

$ sudo systemctl mongod neu starten

MongoDB deaktivieren

Wenn Sie den automatischen MongoDB-Start deaktivieren möchten, geben Sie den Befehl ein.

$ sudo systemctl deaktiviere mongod

Schritt 3 – MongoDB deinstallieren

Wenn Sie den MongoDB-Dienst aus irgendeinem Grund deinstallieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Geben Sie zunächst den folgenden Befehl ein, um den Dienst zu beenden:

$ sudo systemctl stop mongod

  • Führen Sie dann den folgenden Befehl aus, um alle Pakete zu entfernen:

$ sudo apt-get purge mongodb-org *

  • Führen Sie als Nächstes die folgenden Befehle aus, um die Datenrichtungen zu entfernen.

$ sudo rm -r / var / log / mongodb
$ sudorm -r / var / lib / mongodb

Fazit

Sie haben gelernt, wie Sie die MongoDB auf Ihrem Debian 9-System installieren und verwalten. In der MongoDB-Dokumentation finden Sie ausführliche Anleitungen und Anleitungen zu den von MongoDB bereitgestellten Möglichkeiten.

Schauen Sie sich diese Top 3 VPS-Dienste an:

A2 Hosting

Startpreis:
$ 5,00


Verlässlichkeit
9.3


Preisgestaltung
9.0


Benutzerfreundlich
9.3


Unterstützung
9.3


Eigenschaften
9.3

Bewertungen lesen

Besuchen Sie A2 Hosting

ScalaHosting

Startpreis:
$ 12.00


Verlässlichkeit
9.4


Preisgestaltung
9.5


Benutzerfreundlich
9.5


Unterstützung
9.5


Eigenschaften
9.4

Bewertungen lesen

Besuchen Sie ScalaHosting

Hostinger

Startpreis:
$ 3,95


Verlässlichkeit
9.3


Preisgestaltung
9.3


Benutzerfreundlich
9.4


Unterstützung
9.4


Eigenschaften
9.2

Bewertungen lesen

Besuchen Sie Hostinger

Verwandte Anleitungen

  • So erstellen Sie neue MySQL-Benutzerkonten und verwalten MySQL-Berechtigungen
    Neuling
  • So installieren Sie MongoDB auf Ihrem Ubuntu 18.04 VPS oder Dedicated Server
    mittlere
  • So installieren Sie MYSQL 8.0 und erstellen eine Datenbank unter einem Ubuntu 18.04 Linux VPS
    mittlere
  • So erstellen Sie Hochverfügbarkeit mit MySQL Replication auf einem Ubuntu 18.04 VPS oder einem dedizierten Server
    mittlere
  • So richten Sie die Replikation unter PostgreSQL unter Ubuntu 18.04 VPS oder Dedicated Server ein
    mittlere
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me