So erzwingen Sie das WWW oder Nicht-WWW Ihrer WordPress-Website mit

Es besteht eine Verwechslung zwischen der Verwendung Ihrer Website-URL mit oder ohne www. Die Wahrheit ist jedoch, dass Sie nur ein URL-Format auswählen und Ihre Website regelmäßig aktualisieren.


Wenn Sie durch WordPress-Foren gehen, können Sie feststellen, dass viele Leute Fragen zum Entfernen von www oder zum Hinzufügen von www in die URL ihrer Websites stellen.

Das Problem ist, dass sogenannte Experten so viele Menschen durch den Begriff erschreckt haben "SEO," Aus diesem Grund sind sich die Leute nicht so sicher, ob sie www in die URL aufnehmen sollen oder nicht.

Lassen Sie mich die Verwirrung für Sie klären. Es spielt keine Rolle, ob Sie www einschließen oder nicht. Schließlich nimmt die Suchmaschine die Konsistenz und Qualität Ihrer Website zur Kenntnis.

Wenn Sie nach dem Einrichten Ihrer neuen Website nicht bemerkt haben, dass in der URL kein WWW angezeigt wird, wählen Webhosting-Unternehmen standardmäßig die Nicht-WWW-URL aus, was genau ist.

Um ein Format über Ihre Website beizubehalten, müssen Sie www oder non-www erzwingen und umgekehrt.

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie eine solche Aufgabe mithilfe der .htaccess-Datei ausführen.

Ich hoffe, Sie wissen, wie man die .htaccess-Datei bearbeitet

Wenn Sie ein Neuling sind, müssen Sie wissen, dass .htaccess eine der wichtigsten Dateien einer WordPress-Website ist und hauptsächlich die Weiterleitungen verwaltet.

Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie die Sicherheit Ihrer Website mithilfe von erhöhen .htaccess. Ich erinnere mich, als ich anfing, WordPress zu verwenden und keine Ahnung von einer solchen Datei hatte.

Wenn Sie cPanel schon länger verwenden, kennen Sie möglicherweise bereits die perfekte Art der Navigation in .htaccess.

Folge diesen Schritten.

Schritt 1:

Wie immer müssen Sie sich bei Ihrem cPanel-Konto anmelden und das Konto öffnen Dateimanager Im Abschnitt “Dateien” besteht es aus allen Kerndateien und Ordnern Ihrer WordPress-Site.

So erzwingen Sie das WWW oder Nicht-WWW Ihrer WordPress-Website mit

Wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken, ist das Layout von cPanel, das Ihr Webhosting-Unternehmen anbietet, möglicherweise etwas anders.

Wenn Sie Bluehost verwenden, wird es blau. Insgesamt bleiben die Optionen jedoch ähnlich. Sie können das Dateimanager-Symbol leicht finden.

Schritt 2:

Wenn Sie eine neue Seite sehen, stellen Sie sicher, dass Sie das Stammverzeichnis oder öffnen public_html. Möglicherweise sehen Sie zuerst das Home-Verzeichnis.

Wählen public_html aus dem linken vertikalen Navigationsmenü.

Schritt 3:

Wenn Sie nur eine Website auf Ihrem Server haben, finden Sie die Daten auf dieser Seite. Suche nach dem .htaccess Datei.

So erzwingen Sie das WWW oder Nicht-WWW Ihrer WordPress-Website mit

Hinweis: Es ist wichtig, die Einstellungen in der oberen rechten Ecke zu überprüfen, um die versteckten Dateien anzuzeigen.

Wie Sie sehen können, hat .htaccess ein Punktpräfix, das seine Natur als versteckte Datei widerspiegelt. Sobald Sie die Datei gefunden haben, Rechtsklick bearbeiten.

Wie immer können Sie auch das traditionelle verwenden Bearbeiten Option aus dem Hauptnavigationsmenü des cPanel.

Schritt 4:

Ein Popup wird angezeigt, um Ihre Berechtigung zum Bearbeiten zu authentifizieren. Klicke auf Bearbeiten Klicken Sie auf die Schaltfläche, und im Browser wird eine neue Registerkarte geöffnet.

So erzwingen Sie das WWW oder Nicht-WWW Ihrer WordPress-Website mit

Jetzt können Sie den Code hinzufügen.

Stellen Sie sicher, dass Sie zuvor einen zusätzlichen Code hinzugefügt haben #End WordPress Kommentar, aber wenn Sie nicht so technisch sind, fügen Sie es am Ende der Datei.

Code zum Erzwingen des WWW.

#To Force www:
RewriteEngineon
RewriteCond% {HTTP_HOST} ^ example.com [NC]
RewriteRule ^ (. *) $ Http://www.example.com/$1 [L, R = 301, NC]

Hinweis: Vergessen Sie nicht, example.com und www.exampe.com durch den Domainnamen Ihrer Website zu ersetzen.

Wenn Sie jetzt nicht www anzeigen möchten, wenn jemand Ihre Website öffnet, können Sie einen weiteren Code hinzufügen.

Code zum Erzwingen von Nicht-www

#Um Nicht-WWW zu erzwingen:
RewriteEngineon
RewriteCond% {HTTP_HOST} ^ www.example.com [NC]
RewriteRule ^ (. *) $ Http://example.com/$1 [L, R = 301]

Wie zuvor sollten Sie Ihren Domainnamen anstelle von example.com hinzufügen.

Klicken Änderungen speichern um die Datei zu ändern.

Wenn Sie nun Ihre Website überprüfen, zeigen URLs das Ergebnis entsprechend an. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben erfolgreich www oder nicht www auf Ihre WordPress-Website gezwungen.

Ich hoffe, Sie können herausfinden, was für Ihre Website am besten ist

In den meisten Fällen ärgern sich die Leute sehr über ihre Sorge, einen perfekten SEO-Score aufrechtzuerhalten. Nun, es ist wichtig zu beachten, dass das URL-Format nichts ändert, bis Sie von Anfang an dasselbe Format verwenden.

Wenn Sie immer wieder zwischen www und nicht-www wechseln, wirkt sich dies auf die SEO aus. Wenn Sie jedoch weiterhin eines verwenden, ist es perfekt. Deshalb müssen Sie sorgfältig auswählen.

Fazit

Wenn Sie SEO im Kopf behalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie bleiben nie in Verwirrung. Das Erzwingen von WWW oder Nicht-WWW ist nur dann nützlich, wenn Sie sich entscheiden, zwei von ihnen ein Leben lang zu verwenden.

Ich hoffe, Sie haben keine solchen Schwierigkeiten beim Hinzufügen des Weiterleitungscodes.

Schauen Sie sich diese Top 3 cPanel-Hosting-Services an:

FastComet

Startpreis:
2,95 $


Verlässlichkeit
9.7


Preisgestaltung
9.5


Benutzerfreundlich
9.7


Unterstützung
9.7


Eigenschaften
9.6

Bewertungen lesen

Besuchen Sie FastComet

A2 Hosting

Startpreis:
$ 3,92


Verlässlichkeit
9.3


Preisgestaltung
9.0


Benutzerfreundlich
9.3


Unterstützung
9.3


Eigenschaften
9.3

Bewertungen lesen

Besuchen Sie A2 Hosting

ChemiCloud

Startpreis:
2,76 $


Verlässlichkeit
10


Preisgestaltung
9.9


Benutzerfreundlich
9.9


Unterstützung
10


Eigenschaften
9.9

Bewertungen lesen

Besuchen Sie ChemiCloud

Verwandte Anleitungen

  • So beheben Sie den Fehler “Maximale Ausführungszeit überschritten” mit wp-config.php
    mittlere
  • Hinzufügen eines WordPress-Administratorbenutzers mithilfe von PHP-Code
    Experte
  • So führen Sie eine IP-Adresse mit cPanel auf die Whitelist
    mittlere
  • So verhindern Sie, dass WordPress PHP-Fehler mit cPanel anzeigt
    Experte
  • So beheben Sie das "Fehlen eines temporären Ordners" Fehler einer WordPress-Site mit cPanel
    mittlere
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me