Cloud Hosting vs VPS… Welches ist das Richtige für Sie?

Wenn Ihre Website dem Shared Hosting entwachsen ist, haben Sie möglicherweise erkannt, dass es Zeit ist, eine bessere Hosting-Lösung zu finden. Daher sollten Sie sich überlegen, welches für Ihre Website besser geeignet ist: Cloud-Hosting vs. VPS. Glücklicherweise bieten beide Hosting-Pläne einen besseren Zugriff auf Ressourcen, eine höhere Leistung und eine höhere Zuverlässigkeit. Es mag schwierig erscheinen, den Unterschied zwischen diesen beiden Plänen zu kennen, aber hier ist, was Sie wissen müssen.


Ein Überblick: VPS-Hosting vs. Cloud-Hosting

VPS-Hosting (Virtual Private Server) kann für viele eine hervorragende Option sein, ist es aber nicht’Es ist für alle richtig. Es handelt sich im Wesentlichen um einen physischen Server, der in mehrere kleinere virtuelle Server unterteilt ist. Du hast gewonnen’Sie sind nicht von den Aktionen anderer betroffen, da sich jeder der virtuellen Server wie eine eigene Mini-dedizierte Serverumgebung verhält. Mit VPS-Hosting verfügen Sie über Ihre eigenen Ressourcen, die Sie nach Belieben verwenden und anpassen können.

Cloud-Hosting, Sie’ll find, ist einer VPS-Hosting-Umgebung sehr ähnlich. Einige der größten Unterschiede sind jedoch, dass ein Cloud-Hosting-Plan gewonnen hat’Sie können nicht auf die Leistung eines einzelnen Servers zurückgreifen, sondern auf eine Vielzahl von Servern “die Wolke.” Das bedeutet, dass die Ressourcen verteilt sind und Sie eine nahezu 100% ige Verfügbarkeitsgarantie haben. Da alle diese virtuellen Server miteinander verbunden sind, eignet es sich perfekt für Server, die ihre Ressourcen kurzfristig erhöhen müssen, um ein höheres Verkehrsaufkommen zu bewältigen.

Sicherheit: VPS-Hosting vs. Cloud-Hosting

Die Website-Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der bei der Auswahl eines Website-Hosting-Anbieters berücksichtigt werden muss. Während sowohl VPS-Hosting als auch Cloud-Hosting nicht 100% sicher sind, sind beide viel sicherer als Shared Hosting. Beim VPS-Hosting sind Sie jedoch für Ihre eigenen Sicherheitsanpassungen verantwortlich und müssen sicherstellen, dass die Installationen auf dem neuesten Stand sind, um Ihre Website sicher zu halten.

Leistung: VPS Hosting Vs. Cloud-Hosting

Sowohl VPS-Hosting als auch Cloud-Hosting weisen eine hohe Leistung auf. Das VPS-Hosting ist jedoch wahrscheinlich die eingeschränktere dieser beiden Optionen, da Sie vom physischen Server eingeschränkt werden. Sie haben nur Zugriff auf eine bestimmte Menge an Ressourcen. Während VPS-Hosting ein ernstzunehmender Fortschritt gegenüber Shared Hosting ist, bei dem immer noch HDD (Festplattenlaufwerk) verwendet wird und das daher viel langsamer ist, wird SSD (Solid State Drive) verwendet, mit dem Informationen viel schneller gelesen werden können.

Beim Vergleich von VPS SSD mit VPS Cloud Hosting hat Cloud Hosting jedoch einen leichten Vorteil. Selbst wenn es eine Zeit hoher Nachfrage gibt, wie z. B. eine neue Produktversion oder Verkäufe, wird Cloud-Hosting weiterhin das gleiche hohe Maß an Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit bieten. Aufgrund der Serverwolke kann es auch unerwartete Verkehrsspitzen verarbeiten.

Achten Sie beim Vergleich eines Plans von OVH VPS SSD mit einem Cloud-Hosting-Plan genau auf die Geschwindigkeit und die Gesamtleistung, um zu entscheiden, was für Sie richtig ist.

Anpassung: VPS-Hosting vs. Cloud-Hosting

Einer der größten Vorteile des VPS-Hostings ist seine Fähigkeit, stark angepasst zu werden. Ein VPS-Server ist manchmal einem dedizierten Server viel näher, da Sie Root-Zugriff auf den Server haben, was bedeutet, dass Sie mehr Kontrolle über die Serversoftware und das Betriebssystem haben. Natürlich gibt es je nach Konfiguration des physischen Servers einige Einschränkungen. Einige Geschäftsinhaber entscheiden sich jedoch für VPS oder Cloud-Hosting, wenn sie eine Site benötigen, die sehr spezielle Anpassungsanforderungen hat.

Eine andere ist, wenn Sie mit Vultr vs. Google Cloud einen Plan haben. Sie können sich aufgrund des benutzerfreundlichen Control Panels für ein Vultr VPS-Hosting entscheiden, mit dem Sie sich mehr auf das Codieren konzentrieren können, als die Infrastruktur Ihrer Site verwalten zu müssen. Darüber hinaus können Sie über Vultr Ihre eigene ISO hochladen oder zwischen einer Vielzahl vorinstallierter Anwendungen und Systeme wählen.

Preisgestaltung: VPS Hosting vs. Cloud Hosting

Bei der Entscheidung zwischen einem Cloud-Server und einem VPS ist die Preisgestaltung wahrscheinlich eine Ihrer größten Überlegungen. Beide Optionen sind zwar teurer als eine gemeinsam genutzte Hosting-Umgebung, aber billiger als ein dedizierter Server, aber Sie’Ich werde immer noch viele der Vorteile von dediziertem Hosting erhalten.

In der Regel ist VPS die billigere Option und eher vorhersehbar. Du’Sie haben Ressourcenbeschränkungen und ein bestimmtes Maß an Unterstützung, das Sie gegen eine festgelegte Gebühr erhalten.

Da Cloud-Hosting jedoch skalierbarer ist, ist der Preis weniger vorhersehbar. Abhängig von den Ressourcen, die Sie in diesem Monat verwendet haben, müssen Sie möglicherweise einen Monat lang mehr bezahlen, wenn Sie Verkehrsspitzen haben. Es bietet immer noch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist in der Regel günstiger als ein dedizierter Serverplan.

Nehmen Sie die Dienste von Upcloud vs. Vultr. Vultr beginnt bei nur 1,00 USD pro Monat und reicht je nach Bedarf bis zu 120 USD. Upcloud beginnt bei 5 US-Dollar pro Monat. Upcloud ist jedoch einzigartig in Vultr, da Sie Ihren eigenen Plan erstellen können, in dem Sie auswählen können, wie viel CPU, Speicher, Speicher und sogar der Standort der Server, die Sie verwenden möchten. Aufgrund dieser extremen Flexibilität zahlen Sie jeden Monat genau das, was Sie brauchen.

Was ist Cloud VPS??

Um die Verwirrung noch zu verstärken, gibt es auch Cloud-VPS. Wenn Leute über Cloud-Hosting sprechen, meinen sie oft das traditionelle VPS. Bei der Debatte zwischen Cloud VPS und VPS-Hosting müssen Sie jedoch die erhöhte Skalierbarkeit berücksichtigen, die Sie mit Cloud VPS erhalten, da Sie jetzt von einer ganzen Cloud von Servern abrufen. Das bedeutet, dass Sie mit Cloud VPS Ihre Site nach Bedarf wechseln können.

VPS Hosting Vs. Cloud-Hosting: Was’s Das Beste für mich?

Einer der größten Unterschiede bei der Entscheidung zwischen Cloud-Hosting und VPS liegt in der Skalierung und Anpassung. Cloud-Hosting-Pläne können sofort skaliert werden’s bemerken und können automatisch auf und ab gehen, wenn Sie mehr Ressourcen für Ihre Site benötigen. Von der Ressourcennutzung bis zur Preisgestaltung ist Cloud-Hosting die flexiblere und skalierbarere Option.

VPS-Hosting ist nicht’t als skalierbar, aber es ist eine gute Option für Leute, die Root-Zugriff wünschen und extreme Anpassungsbedürfnisse haben, aber nicht’Ich möchte nicht für einen dedizierten Server bezahlen.

Wenn Sie immer noch nach einem neuen Hosting-Plan suchen, können Sie zwei oder drei Hosting-Pläne vergleichen, um zu entscheiden, welcher für Sie geeignet ist.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me